Ausgabe 2012

Magazin 2012

Inhalt
Kontaktdaten . . . . . . . 2
Editorial . . . . . .  3
Lebenszyklusanalyse von Materialien . . . . . 4
Mobilfunkprotest in Stuttgart-West . . . . . 6
Wertstofftonne – kommunal oder privat? . . . . . 8
Kreislaufwirtschaft – eine Systemfrage . . . . . . 9
Fukushima – Ablauf, Ausmaß und Schlussfolgerungen . . . . . . 10
CO2-Emissionen: Massive Reduktion dringend erforderlich . . .. . . 12
Verkehrspolitik in der Sackgasse . . . .13
Fracking – ein verbrecherischer Akt der Energiemultis . . .14
Interview mit Andreas Tadysiak, Kumpel für AUF . . . . . . . . 15
Neue Regionalgruppen und Aktivisten melden sich zu Wort . . . .16
2. internationaler Umweltratschlag am 8./9. Oktober 2011 in Gelsenkirchen . . .  . 18
Bewegung gegen S 21: Wir lernen im Vorwärtsgehen! . . . 20
Aktivisten stellen sich vor . . . . 22
„Es ist 1 Minute vor 12“ . . . . . . . .  23
Weg mit dem Anti-Solar-Plan der Bundesregierung! . . . . . 24
Wir möchten Ihnen die Idee einer Umweltgewerkschaft vorstellen! . . . 25
Stimmen zur Idee einer Umweltgewerkschaft . . . . . 26
7. Internationaler Automobilarbeiterratschlag am 17.-20. Mai . . . .  27
Publikationen der Bürgerbewegung . . . . . . 28

Ausgabe 2011

Magazin 2011

Inhalt
Kontaktdaten . . . . 2
Editorial . . . . . 3
Solare Treibstoff- und Materialproduktion . . . 4
Forschungsprojekt zu Kryo-Recycling von Glasfaserkompositen . . . . 6
Auswirkungen der EU-Abfallrichtlinie . . . . 7
Plan für eine Emissionsfreie Welt bis 2030 . . . . . .8
Verwirrspiel um die erneuerbaren Energien . . . . .  9
Zur Dimension der Reaktorkatastrophe in Fukushima . . . .  10
Für das Verbot der „unkonventionellen“ Gasförderung! . . . .  10
Kohle als „neue Brücke“ für die Stromerzeugung? . . . . .  11
Warum Dioxine nicht ins Frühstücksei gehören . . . . . .. 12
Buchempfehlungen . . . . . .13/14
Das Leugnen von Kinderkrebs durch AKW-Betrieb muss endlich aufhören . . . 15
Aus dem Vorstand der Bürgerbewegung . . . . 16
Aus den Regionalgruppen . . . . 18
Stuttgart 21 und die Lüge vom grünen Projekt . . . .  20
Vorbereitung des 2. internationalen Umweltratschlages . . .  21
Internationales . . . . . .  22
Bürgerbewegung bei der Weltfrauenkonferenz in Venezuela . . . . 23
Aufruf und Werbung für den 2. Umweltratschlag . . . . .  24